Pura Vida!

Jules’ Reise zum Mittelpunkt Amerikas (und anderen schönen Orten).

Next Stop: Hamburg

Mittwoch, 02.01.2013

So, heute bin ich nun mit meinen Eltern in Hamburg gewesen, um mir meine erste Tollwut-Impfung abzuholen. Für Interessierte: Aktuell ist der Preis aufgrund von Lieferschwierigkeiten von ursprünglich 72 auf 118 Euro PRO DOSIS (!!!) gestiegen. Ich bin unendlich froh, dass meine Krankenkasse jetzt doch einen Anteil von 80% übernimmt.

Einmal Tollwut zum Mitnehmen, bitte.
Zum Impfen mussten wir ins Globetrotter, ein mehrstöckiges Kaufhaus für Reiseausrüstungen und, und, und. Ziemlich geiler Laden, wenn man mal auf ne größere Reise gehen will, da gibt es wirklich alles vom Insektenschutzmittel bis zum Hightech-Zelt für Minusgrade. Das mit der Impfung war dann ganz witzig, weil ich irgendwie eine richtige Praxis erwartet hatte. Wars dann aber nicht. In der Bekleidungsabteilung gibt es in der Ecke einen winzigen Raum (ca. 6 Quadratmeter), in dem eine Ärztin sitzt und den ganzen Nachmittag lang Impfungen verteilt. So wie an der Käsetheke. "Ich hätte gerne einmal die Tollwutimpfung zum Hier-Impfen."

Trekking-Rucksäcke, Koffer-Rucksäcke und Duffel-Bags.
Ich habe dann im Globetrotter auch gleich die ersten Besorgungen gemacht, nämlich einen Steckdosen-Adapter (der in Costa Rica identisch ist mit dem für die USA) und einen Brustbeutel. Jaaa. Haben wir damals als Kinder alle gehasst, nicht? ;) Aber da es mit der Kriminalität in einigen Orten Costa Ricas ja doch recht hoch hergehen soll, ist das bestimmt eine gute Idee. Außerdem habe ich ewig lange darüber nachgedacht, ob ich mir nun einen Trekking-Rucksack kaufen soll oder nicht. Habe mich jetzt für ein Duffel-Bag entschieden. Das ist im Prinzip eine Reisetasche, die man mithilfe von Gurten auf den Rücken schnallen kann. (z.B. http://www.bergfreunde.de/the-north-face-base-camp-duffel-reisetasche/?aid=f61a3843714ff760ec2ef5a8c4e06&sel=bfvarcolor )

Jetzt bin ich jedenfalls schonmal einen großen Schritt in meinen Vorbereitungen weiter, demnächst geht es dann mit der konkreten Organisation der Abschiedsfeier weiter. Juhu :)

Liebe Grüße

eure Jules

 

Navigation

Dieses Blog berichtet aus Costa Rica (Praktikum).

Neueste Blogeinträge
Autor kontaktieren

Übersichtskarte